Als Erstes bin ich Mensch –
am liebsten unter Menschen!

Als Erstes bin ich Mensch –
am liebsten unter Menschen!

Wer ich bin …

Meine Leidenschaft führte mich über verantwortungsvolle Leitungspositionen, in denen ich den Strukturwandel der Textilbranche mit begleiten und maßgeblich mitgestalten konnte. Weitaus mehr als die Mode hat mich dabei immer die Zusammenarbeit mit Menschen begeistert.

Mit rund 1200 Mitarbeitern habe ich die gemeinsame Zusammenarbeit gestaltet, Hürden gemeistert und in Change-Prozessen Visionen umgesetzt. Hinzu kommen weitere Hunderte, mit denen ich bereichsübergreifend fachlich zusammengearbeitet, internationale Geschäfts-Beziehungen gepflegt, Verhandlungen geführt und Erfahrungen ausgetauscht habe. Mich faszinieren Menschen im Business. Weil es darum geht, wie jeder einzelne auf seine persönliche Weise Erfolg anstrebt und gestaltet. Und darum, wie die Zusammenarbeit vieler Einzelner zum besten Ergebnis führt.

Ich weiß wie es ist.

So dynamisch mein Werdegang sich gestaltete – jeder einzelne Schritt auf meinem Berufsweg brachte neben der fachlichen Weiterentwicklung auch persönliche Herausforderungen mit sich. Gefühle wie Unsicherheit, Angst den Überblick in der neuen Aufgabe zu verlieren, der Unmut über den Umgang miteinander auf der Management Ebene und das Geschick, die eigene Positionierung gegenüber Chef und Mitarbeitern zu finden, sind ein Mini-Auszug aus meinem Erfahrungsschatz. Und diese innere Auseinandersetzung läuft, während das Tagesgeschäft auf den Punkt funktionieren muss. Die Bedürfnisse und Ansprüche von Mitarbeitern, Chefs und Kunden müssen weiter bedient werden. Und jeder Tag mussten hochkonzentrierte Lösungen generiert und Entscheidungen getroffen werden..

Die kniffelige Herausforderung.

Es begann damit, dass ich nach drei Jahren in meiner ersten höheren Führungsverantwortung den Punkt erreichte, an dem mein Leben in Dis-Balance geriet. Durch Überstunden, Arbeit nach Feierabend, Geschäftsreisen zu Uhrzeiten, in denen andere noch schlafen konnten oder abends schon lange dort waren, wo sich das Leben abspielte.
Trotz Mentor und wirklich guter Freunde, die versuchten mich zu verstehen und gute Tipps zu geben, änderte sich erst was, als ich mich wirklich und selbständig mit mir beschäftigte. Und zwar in der Zusammenarbeit mit einem Coach als Sparringpartner. Erst mit dem professionellen Coaching Prozess war es mir möglich, mich nachhaltig zu verändern.

Was die Arbeit an mir brachte.

Mit Klarheit und einem neuen Verständnis, entwickelte ich eine Entschiedenheit und daraus entstand Selbstbestimmtheit. In Hinsicht auf meine beruflichen wie auch privaten Ziele traf ich eine neue Entscheidung darüber, was ich wirklich wollte und was mir persönlich wichtig ist. Ich löste mich aus emotionalen Verstrickungen, kannte meine inneren Antreiber und ich wusste glasklar wofür ich gehe und brenne! So entstand schon früh meine persönliche berufliche Roadmap, die ich mit meinen Zielen, meine Bedürfnissen und mit meinem hohen Leistungsanspruch abstimmte.

Wahnsinn.

Es ist Wahnsinn, was wir Menschen von uns verlangen und meinen, alleine durchstehen zu müssen! Nach der ersten positiven Erfahrung wurde das phasenweise Sparring für mich mit einem Coach zur Normalität. Es hat mich in Kombination mit all meinen Erfahrungen in der Verantwortung für und der Zusammenarbeit mit Menschen zu einer reifen Persönlichkeit gemacht.
Darüber hinaus lag der Fokus in meinen Verantwortungsbereichen immer auf der Personalführung und neben dem operativen Management gleichzeitig auf der Entwicklung, dem Coaching und Mentoring von Führungskräfte. Aus Neugier am Menschen habe ich mich zur Führungsexpertin entwickelt. Verbunden mit meiner kontinuierlich gewachsenen Erfahrung und meinem Gespür für Menschen gelang es mir, die Rahmenbedingungen für die gelungene Zusammenarbeit zu gestalten. So fühlt sich Leistung als Führungskraft leichter an und ist zudem erfüllend.

Mein persönliches Lebensziel …

Heute besteht meine Leidenschaft weiter darin, Menschen in Verantwortung zu begleiten. Als Business Coach und Management Berater unterstütze ich Führungskräfte dabei, in ihrer Führungskompetenz, in der operativen Arbeit ebenso wie in ihrer Persönlichkeit, einen neuen Grad an Wirksamkeit und Nachhaltigkeit zu erreichen.

Mein Ziel ist es dabei, die Zukunft mitzugestalten und Menschen und Organisationen aus sich heraus zu stärken. Dabei vertrete ich die Meinung, dass die menschliche Potentialentfaltung in Unternehmen heute entscheidend für den unternehmerischen Erfolg in der Zukunft sein wird. Es geht jetzt darum, das Bewusstsein für gute Beziehungen und eine zeitgemäße Arbeitsqualität in Unternehmen zu schaffen. Die Schlüsselkompetenz dafür muss in der Führung verankert sein.

Was meine Arbeit ausmacht

Professionalität

Als Sparringpartner biete ich einen effektiven zielführenden Prozess in dem die Ergebnisse zählen. Verschwiegenheit, Vertrauen und Loyalität sind die Grundlage unserer Zusammenarbeit. Ich arbeite ausschließlich im Rahmen meiner fachlichen Kompetenzen.

Menschlichkeit

Meine besondere Gabe: Emotionalität, Empathie und ein breites Verständnis dafür, was Menschen bewegt. Ich helfe, indem ich echtem Interesse gut zuhöre, umfassend wahrnehme, auf den Punkt projiziere und dadurch zur Klarheit beitrage.

Erfahrung

Hochkonzentrierte Gesprächsführung trifft auf ein hohes Maß an gedanklicher und emotionaler Flexibilität. Der Prozess wirkt gelassen und frei auf meinen Gesprächspartner. Das freie und gelassene Mitdenken führt zu guten Fragen zum richtigen Zeitpunkt.

Herzlichkeit

Freude bestimmt mein Leben und meine Arbeit. Dabei schaue ich wohlwollend, wertschätzend und warmherzig auf die Welt. So kann es regelmäßig passieren, dass meine Freude, mein strahlendes Lächeln und meine gute Laune überschwappt….
Vereinbare hier online ein kostenloses Vorgespräch mit mir!

Professionalität – Menschlichkeit – Erfolg

Meine professionelle Haltung im Coaching ist geprägt vom Menschenbild der humanistischen Psychologie, das auf Wertschätzung, Achtung und Anerkennung der Persönlichkeit jedes Menschen basiert. Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch der Experte seines eigenen Lebens ist.
In meiner Arbeit habe ich eine wertschätzende, großzügige und flexible Grundhaltung, dem Klienten, mir selbst und dem Prozess gegenüber. Ich unterstütze meine Klienten dabei, die eigenen Ressourcen, das eigene Wissen und die eigenen Lösungskompetenzen zu nutzen und auszubauen. Es geht darum, neue Sicht- und Handlungsweisen aufzudecken und nachhaltige und passende Lösungen zu entwickeln.

Meine Berufserfahrung

23 Jahre Führungserfahrung mit Führungsverantwortung für Teams bis 400 und 750 Mitarbeitern inklusive Potenzialentwicklung und Mentoring
13 Jahre Management Erfahrung mit Budget und Umsatzverantwortung im dreistelligen Millionenbereich
13 Jahre Verantwortung in der Führungskräfte-Entwicklung und -Coaching,
Strategische und operative Leitung eines unternehmensweiten Change-Prozesses
Konzeptentwicklung und Umsetzung zeitgemäßer Sortimentsstrukturen
Bereichsübergreifende Projektarbeit über verschiedene Funktionsbereiche
Umsetzung eines Lean Management Prozesses
Branchenerfahrung: Dienstleistung, Handel, textiler Einzelhandel I stationär & online
Diplom Betriebswirtin-FH
Handelsassistentin im Textilen Einzelhandel.
Zertifizierung als Business Coach DBCA
Verschiedene Zusatzausbildungen und Qualifizierungen im Bereich Führungskompetenz und Management Development
„Das Einzige, was ein Leben bedeutungsvoll macht,
ist sein Einfluss auf andere Leben.“

Jackie Robinson

IRENA MILA STEINMEIER

Mensch für Menschen im Business

FÜHRUNGSSOFORTHILFE

LINKEDIN
XING

© 2019 IRENA MILA STEINMEIER